Huthaus damals und heute

 

Das Huthaus ist eines der charakteristischten und ältesten Zeugnisse des Bergbaus in Pobershau. Es wurde bereits im Jahre 1529 erstmals erwähnt und diente dazu die Bergleute und deren Werkzeuge zu behüten. Es befindet sich links neben dem Mundloch des Schaubergwerkes das bereits seit 1934 als solches betrieben wird und somit eines der ältesten in Sachsen ist. Die Nutzung als Gaststätte geht ebenfalls auf das Jahr 1934 zurück.

           Öffnungszeiten in der Adventszeit
 
Montag, Mittwoch und Donnerstag                  11 Uhr bis 14 Uhr und ab 17 Uhr
 
Dienstag                                                              Ruhetag
 
Freitag                                                                 ab 17 Uhr
 
Samstag                                                             11 Uhr bis 14 Uhr und ab 17 Uhr
 
Sonntag                                                             11 Uhr bis 14 Uhr

            

Für Ihre Feierlichkeiten stehen wir natürlich auch außerhalb unserer Öffnungszeiten für Sie zur Verfügung.
Bitte sprechen sie uns an.

 

 

Sachsens Dörfer | Willkommen zum Urlaub in Sachsens Dörfern